Grollemann

Ferienwohnhaus auf der Hochrindl

Für die DD Immobilieninvest wurde auf der Hochrindl ein Ferienwohnhaus errichtet. Der Investor – Herr Dick Grollemann aus den Niederlanden beauftragte uns im Dezember 2013 mit der Planung und Umsetzung seines Ferienwohnhauses auf der Hochrindl.

Nach der Einreichung und Bewilligung wurden Ende Juni 2014 die Bauarbeiten begonnen und im März 2015 abgeschlossen. Die Nutzfläche des Objektes beläuft sich auf ca. 480 m² Wohnnutzfläche. Die Errichtung erfolgte in einer Seehöhe von 1741 m. Beheizt wird das Objekt über eine Sole – Wasser Wärmepumpe gespeist aus Tiefenbohrungen (6 Bohrungen a 110 m Tiefe). Des Weiteren wurde eine kontrollierte Wohnraumlüftung im Wohnbereich eingebaut. Im Untergeschoss wurde eine Poolanlage mit Gegenstromschwimmanlage und Massagebänken ausgeführt. Zudem wurde für den Schwimmbadbereich eine eigene Lüftungsanlage installiert. Für die Stromversorgung wurde zudem eine PV Anlage ausgeführt, welche mit einer E-Patrone die Warmwasserbereitung für die Poolanlage bewerkstelligt.

Im Wohnbereich und im angrenzenden Außenbereich wurde eine Heizanlage – Kachelofen mit Natursteinverblendmauerwerk ausgeführt. Damit kann der Wohnraum und die Freiterrasse beheizt werden.